die fliese
keramik
mosaik
feinsteinzeug
naturstein
intarsien
impressum
kontakt formular
So finden sie uns
In der Zeit von 1550 bis 1650 waren Marmor-Intarsien meist Auftragsarbeiten für römische und florentinische Adels-Familien.
Verwendet hatte man anfangs ausschließlich alten Marmor aus römischen Ausgrabungen. Später ermöglichten dann Päpste auch den Einsatz von teuersten Materialien wie Edelsteinen, Perlmutt und Kupfer.
Heute sind sie das Erkennungsmerkmal für die höchste handwerklichen Kunst der späten Renaissance.
100x100cm
60x60cm
Heute ist es möglich, Dekore nach den alten Vorlagen zu arbeiten. In diesem Fall aus Feinsteinzeug. Es gibt eine Vielzahl an Motiven... (Formate 5x5cm, 10x10cm und 15x15cm)
Wunderbare Gestaltungsmöglichkeiten...
die fliese
info_diefliese@web.de